RückenFit für den Job und die Zukunft?

Beweglich bleiben

Ein Großteil der Deutschen leidet unter Rückenschmerzen und Verspannungen. Oft hängt dies mit stundenlangem Sitzen am Bürotisch und mit einer schlechten Haltung zusammen.

Die kräftigenden und stabilisierenden Übungen werden kombiniert durch Entspannungsphasen am Ende der Trainingseinheit. Damit wird ein idealer Ausklang für Dich am Ende der Trainings-einheit geschaffen.

Bleib in Bewegung! Investiere in Deine Gesundheit und bleib fit für die Zukunft. Du kannst Abbauprozesse der Wirbelsäule und altersbedingte Haltungsschäden eindämmen und somit aktiv etwas für Deine Gesundheit tun.

Der RückenFit-Kurs richtet sich dabei an Teilnehmerinnen und Teilnehmer aller Altersstufen (bis 60 Jahre) und beinhaltet Kräftigungsübungen, Ausdauer, Training des Gleichgewichts und der Rotation.

RückenFit - Job und Alltag

Fit für das Büro, den Job, die Familie und die Zukunft -
RückenFit für alle, die im Sitzen arbeiten oder einfach Bewegung mögen

 

Kurse immer Freitags 

__________________________________________________________________________________________
5 Termine mit 5er Karte

ab 13.08.2021

Uhrzeit: 11.00 – 12.00 Uhr
Preis: 75,- Euro für 5 UE á 60 Minuten
--------------------------------------------------------------------

 Flexi-Kurskarte für 5 Termine

 
 
Ort: Turnhalle im BauindustrieZentrum, Heimstr. 17, 82131 Stockdorf

*************************************************************************
 
„KLEINGEDRUCKTES“:
 

   Was ist mitzubringen? 
                                                        

bequeme, lockere Kleidung, rutschfeste, warme Socken oder saubere Hallenturnschuhe, ein großes Handtuch, evtl. Yoga- oder Gymnastikmatte
 

Anmeldung und Bezahlung

Die Anmeldung erfolgt über die Homepage, per Email, Brief oder Telefon.  

Da die Kurse blockweise angeboten werden, können blockübergreifende Ersatztermine nur nach Absprache mit der Kursleiterin angeboten werden.
Ich bitte um Ihr Verständnis.

Die Abrechnung erfolgt als Selbstzahler, eine Erstattung durch die gesetzliche Krankenversicherung ist leider nicht möglich.