Aktuelles


Hier kannst Du alle Neuigkeiten zu den Kursen und im Allgemeinen erfahren. 

Der Hygieneplan (siehe unten) wird regelmäßig angepasst und aktualisiert.

Neue Kurstermine für ab August sind online!

Mit freundlicher Unterstützung der Terminveröffentlichung durch: BAYregio.de

(vorb. der gesetz. Regelungen und aktuellen Inzidenzvorschriften).

Stand: 14.07.2021

Geschenkgutscheine

Können ab sofort für folgende Kurse erworben werden:

* Stressmanagement - Training
   Preis: 199 Euro für 8 UE á 120 Minuten

* Autogenes Training
   Preis: 120,- Euro für 8 UE á 60 Minuten

* Progressive Muskelentspannung
   Preis: 120,- Euro für 8 UE á 60 Minuten

* Progressive Muskelentspannung für Schwangere
   Preis: 120,- Euro für 8 UE á 60 Minuten

* Kinder-Entspannungskurse
   Preis: 96,- Euro für 8 UE á 45 Minuten

* RückenFit
   Preis: 120,- Euro für 10er-Karte á 60 Minuten

* Schnupperstunden für AT oder/und PMR
   Preis: 15,- Euro für 1 UE á 60 Minuten 

Info´s zu den Kursen findest Du auf den Unterseiten


Hygieneplan während der Corona-Pandemie (Stand: Juni 2021)

 

Bis auf Weiteres gilt folgendes Hygienekonzept (vorb. der gesetztlichen Regelung bzw Inzidenzvorgaben):

Eine Teilnahme kann nur gesund erfolgen!
Bei Verdacht auf eine Corona-Erkrankung oder Kontakt mit einer Corona-infizierten Person in den letzten 14 Tagen ist eine Teilnahme ausgeschlossen. Die Kursleiterin muss darüber umgehend informiert werden. 

Beim Betreten und Verlassen der Turnhalle bzw. Seminarraums und Toilettengängen ist eine OP-Maske bzw. FFP2 Maske zu tragen. Am Übungsplatz und während der Übungseinheit darf die Maske abgenommen werden. 

Beim Betreten der Turnhalle bzw. Seminarraum sind die Hände mit dem bereit gestellten Hand-Desinfektionsmittel am Eingang zu desinfizieren.

Der Mindestabstand von 1,5 m muss zwischen allen Teilnehmern/innen eingehalten werden.

Bitte bringen Sie ihr eigenes Getränk in einem verschließbaren Behälter mit.

Die Turnhalle bzw. der Seminarraum wird nach jeder Kurseinheit mind. 15-20 Minuten gelüftet. Die Teilnehmer/innen sollten an warme Kleidung und Socken/Pulli etc. denken. Eigene Decken, Kissen und Matten sollten mitgebracht werden. 

Im Einzelfall kann eine Matte zur Verfügung gestellt werden und wird durch die Kursleiterin anschließend gereinigt und desinfiziert. 

Häufig berührte Flächen (Tür-/Fenstergriffe, Lichtschalter) werden nach jeder Veranstaltung durch die Kursleiterin desinfiziert.


Turnhalle:

Die allgemeinen Hygieneregeln wie Hust- und Niesetikette, regelmäßiges Händewaschen sowie kontaktlose Begrüßung und Verabschiedung sind einzuhalten. Auch soll darauf geachtet werden, Berührungen der Hände im Gesicht zu vermeiden.

Gruppenansammlungen vor der Turnhalle ohne Einhaltung des Mindestabstandes von 1,5 m sind nicht erwünscht.

Die Gruppe wird erst kurz vor Beginn des Kurses durch die Kursleiterin abgeholt. Alle Teilnehmer/innen gehen zügig und direkt auf ihren Platz bzw. auf ihre Matte. Nach Beendigung werden die Teilnehmer unter Einhaltung des Mindestabstandes von 1,5 m und mit Mund-Nase-Schutz zum Ausgang gebracht.

Aufgrund der sich ständig verändernden Rahmenbedingungen und Gegebenheiten wird dieses Hygienekonzept regelmäßig angepasst. Bei plötzlich ansteigender Inzidenz hat die Praxis das Recht Kurse kurzfristig abzusagen. Es wird ein Ersatztermin gestellt bzw. die Kursgebühr für nicht gehaltene Kursstunden erstattet.