Warum Progressive Muskelrelaxation und was ist das?

Was ist Progressive Muskelrelaxation (nach Jacobsen)?


Häufig sind Kopfschmerzen, Verspannungen im Schulterbereich, Unruhezustände, Schlafprobleme und andere durch Stress verursachte Symptome unsere ständigen Begleiter.

Seit vielen Jahrzehnten hilft Progressive Muskelrelaxation!

Die PMR nach Jacobson ist eine wirkungsvolle und durch viele Studien belegte Methode, Verspannungen zu lösen und so auch innere Ruhe und Ausgeglichenheit zu erreichen.

Der amerikanische Physiologe Edmund Jacobson (1885–1976) gilt als der Begründer der progressiven Muskelrelaxation (PMR) bzw. Muskelentspannung (PME).

Er hatte entdeckt, dass sich bei Gefühlen der Unruhe, Stress oder Erregung die Muskelspannung deutlich erhöht. Umgekehrt reduziert sich Angst, wenn es gelingt, die Muskelspannung zu verringern. 

 

Die Methode

Durch gezieltes und aktives Anspannen und Entspannen einzelner Muskeln und Muskelgruppen wird die Wahrnehmung für den Körper geschärft. Frühzeitig können so muskuläre Verspannungen erkannt und reduziert werden. Das Gesamtbefinden bessert sich, denn mit der zunehmenden Entspannung des Körpers, tritt auch gleichzeitig eine seelische Entspannung ein. Das kann sich langfristig positiv auf die Schlafqualität, ganzheitliches Wohlbefinden, innere Gelassenheit und Ausgeglichenheit auswirken.

Durch das Erwerben der Fähigkeit „Hilfe zur Selbsthilfe“, lernst Du Dich auch in stressigen Situationen schnell und kurzfristig zu entspannen.



Anwendungsgebiete für PMR/PME sind u.a.:


Stress, Unruhezustände, 
Konzentrationsschwierigkeiten, Prüfungsängsten,
Kopfschmerzen und Migräne, chronischen Schmerzen, 
Einschlaf- und Durchschlafproblemen, Verspannungen, 
erhöhtem Blutdruck und Gereiztheit


Zielgruppe
Jeder, der bewusst eine wirksame Entspannungstechnik erlernen möchte, um sie dann langfristig in seinen Alltag zu integrieren.

Kursaufbau

Der Kurs der Progressiven Muskelrelaxation gliedert sich anfangs in 16 Muskelgruppen auf und wird nach und nach bis auf 4 Muskelgruppen reduziert. 



Für das Erlernen der PMR sollte eine Dauer von mindestens acht bis zehn Wochen eingeplant werden. Damit ist der Zeitraum gemeint, die der Übende bei regelmäßigem Training benötigt, um alle Grundübungen zu beherrschen.



Die Kurstermine und alle Info´s findest Du hier.

Der Hygieneplan ist einzuhalten.